Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Freitag, 09-10-2020

Süß, süßer Kalfany Süße Werbung

Im Gespräch mit Jeanette Baiker und Stefan Eiche erfahren wir alles rund um die Produktion, Druckerei und Abfüllung, denn wenn man so will besteht Kalfany Süße Werbung dadurch schon aus drei ganz unterschiedlichen Unternehmen. Was dort passiert und was es sonst so Neues gibt? Seht selbst!

Die Vertriebsleiterin des Gebiets Süd Jeanette Baiker und Marketing- und Vertriebsleiter Stefan Eiche berichteten im vergangenen Talk über die vielfältigen Produktionsschritte bei Kalfany Süße Werbung und natürlich über neue Produkte und nachhaltige Highlights.

 

Das beste vorab: Wir haben nicht nur den informativen CG Live Talk gedreht, sondern auch noch ein Behind the scenes in der Produktion. Denn wie wird denn eigentlich Fruchtgummi hergestellt? Wie gelangt das Aroma in das Fruchtgummi und wie erhalten sie ihre Form? All das wurde uns in der großen Produktion von Kalfany Süße Werbung am Standort Herbolzheim beantwortet. Während eines Rundgangs zeigen wir jeden einzelnen Produktionsschritt. Und eines vorab: Es ist wirklich Wahnsinn, wie viele Maschinen, Produktionsschritte und Handgriffe hinter einem Fruchtgummi stecken und wie Kalfany Süße Werbung auch große Mengen händelt. Unser Fazit: sehr beeindruckend!

 

Wie wir alle wissen hat das Weihnachtsgeschäft schon längst begonnen, ein Grund mehr warum es in der Produktion so voll war. ABER: es ist noch nicht zu spät, denn Jeanette Baiker und Stefan Eiche haben ein paar coole neue Produkte für euch dabei, die ihr euch in jedem Fall mal genauer anschauen solltet. Für den Milka und den Lindt Weihnachtsmann bietet Kalfany Süße Werbung ab sofort eine alternative Kartonage, nämlich eine FSC®-zertifizierte Werbegeschenkbox mit Sichtfenster. Auch der Milka Weihnachtsmann an sich ist neu. Der absolute Liebling von Stefan Eiche ist der Weihnachtsmann, der sich ganz individuell gestalten lässt. Dafür ist Kalfany Süße Werbung Spezialist, denn die nur 15µ dünne Alufolie muss knitterfrei und ohne Risse bedruckt werden und schließlich den Weihnachtsmann ansprechend umhüllen. Wie wäre es also mit einem Bauarbeiter, einem Schaffner oder einem Rennfahrer? Die Schokolade besteht übrigens aus 30% Fairtrade Kakao.

 

Eine Weltneuheit ist der zu 100% recycelbare Adventskalender, der komplett ohne Plastik auskommt. Der Adventskalender im Hoch- oder Querformat besteht aus FSC®-zertifizierter Kartonage, mit stabilem Inlay aus 100 % biologischen Rohstoffen. Eine schöne Idee ist zudem, dass mit jedem gekauften Adventskalender automatisch 1 Cent für World Vision Projekte gegen die Corona-Pandemie gespendet wird. Die Schokolade ist ebenfalls zu 30% Fairtrade.

 

Ebenfalls neu im Adventskalenderbereich ist der Premium Präsent-Adventskalender Eco. Dieser wird mit Markenprodukten wie Rittersport, Ferrero Küsschen, Celebrations oder merci Petits abgefüllt. Besondere Lieblinge bei Kalfany Süße Werbung sind die leckeren Baileys Pralinen und Lindt Lindor Kugeln. Neu an diesem Kalender ist das Tiefziehteil aus Kartonage, dass bisher aus Kunststoff bestand. Somit kommt der Kalender komplett ohne Plastik aus, bis natürlich auf die Pralinés, die aus hygienischen und geschmacklichen Gründen einzeln verpackt werden müssen.

 

Möchte man seinen ganz individuellen Adventskalender gestalten, liegt die Mindestmenge dafür bei nur 250 Stück. Innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Freigabe ist der Adventskalender dann auch schon fertig. Das Besondere an Kalfany Süße Werbung ist die kundenbezogene Arbeitsweise. Das bedeutet, dass alle Produkte, also Schokolade, Fruchtgummis und Bonbons frisch produziert werden und erst zwei, drei Wochen alt sind, wenn sie beim Kunden eintreffen. Für den Geschmack ist das einzigartig.

 

Erfahrt mehr dazu im Video zum CG Live Talk bei Kalfany Süße Werbung und vergesst das Video aus der Produktion nicht!