Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Talk
Montag, 15-02-2021

Cybergroup wird Merchandise Partner der ersten eSports Championship

Ab sofort übernehmen wir das Merchandising für die neue RCCO World eX Championship, welche Motorsport, Unterhaltung und Nachhaltigkeit miteinander verbindet.

Die neue RCCO World eX Championship erweitert das Projekt weiterhin um Weltklasse-Partner, zuletzt mit Cybergroup International. Während World eX in der virtuellen Welt des E-Rennsports hart daran arbeitet, sich auf #RacingForTheClimate vorzubereiten, läuft die Vorbereitung in der realen Welt ebenfalls auf Hochtouren, auch im Merchandising.

 

„Die Cybergroup bringt mehr als ein Vierteljahrhundert Fachkompetenz in den Bereichen Werbeartikel, Unternehmensmode und maßstabsgetreue Modelle mit. Darüber hinaus ist das Unternehmen eine führende Marke für nachhaltige Lösungen. Nachhaltigkeit spiegelt sich deutlich in der Produktpalette des Unternehmens wider und ist damit ein idealer Partner für World eX und seine Mission, Motorsportunterhaltung zu kombinieren und das Bewusstsein für die Klimakrise zu schärfen. Die Cybergroup verfügt auch über Erfahrungen aus der realen Welt des Motorsports wie der DTM und produziert derzeit das Merchandising der beiden DTM-Meister René Rast und Marco Wittmann,“ so RCCO World eX.

 

„World eX ist ein aufregendes neues Projekt und seine Kernbotschaft der Nachhaltigkeit trifft auf uns bei Cybergroup zu“, sagt Steven Baumgaertner. "Wir drängen auf mehr Nachhaltigkeit in unseren Produkten und Lieferketten und interessante Projekte wie World eX passen perfekt zusammen und wir freuen uns darauf, das grüne World eX-Merchandising für die Serie und ihre Fans Wirklichkeit werden zu lassen."

 

Susanne Rockenfeller verstärkt das World eX-Team und leitet die Entwicklung des Merchandisings innerhalb der RCCO E-Sport AG. Sie hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund in der Mode und arbeitet nun zusammen mit ihrem Ehemann Mike Rockenfeller, CEO und Mitbegründer der RCCO E-Sport AG, an dem Projekt. „Es ist großartig, Teil dieses Projekts zu sein, und wir von World eX freuen uns sehr über die Chance, mit Cybergroup zusammenzuarbeiten“, sagt Susanne Rockenfeller. „Wir sind mit ihrer Arbeit im DTM-Fahrerlager vertraut und sie stehen für hochprofessionelle Produkte - ein perfekter Partner für World eX.“

 

Fans können sich auf das erste Green World eX Merchandising freuen, das später in diesem Jahr erhältlich sein wird. Die Eröffnungsrunde der World eX-Saison 2021 wird der eX Prix von Großbritannien in Silverstone sein, der am 11. März ab 20:00 Uhr MEZ ausgestrahlt wird (www.rccoworldex.com/watch).

 

Die RCCO E-Sport AG ist ein Start-up-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein einzigartiges Sportprojekt zu schaffen. Die RCCO World eX Championship kombiniert Motorsport, Unterhaltung, Innovation und Nachhaltigkeit. Die Gründer und CEOs der RCCO E-Sport AG sind Rennfahrer Mike Rockenfeller und Thomas Voigt, Kommunikationsexperte und Gründer der RCCO (Racing Concept Cars Organization). Die „große kleine“ elektrische Rennserie RCCO ist die beliebteste Slotcar-Rennserie der Welt, die seit 1991 Slotcar-Rennen mit echtem Motorsport kombiniert. Mit aufregenden Rennen und ihrem Fokus auf die Zukunft ist der RCCO auch ein Promoter von technischen Innovationen, einem Partner exklusiver Schlüsselakteure der Automobilindustrie, einem Spielplatz für wichtige Persönlichkeiten und einer Netzwerkplattform.


PGA Logo cfb IofY 2021 Nominee
FSC Logo Organic Logo Bio Siegel