CYBERGROUP SUSTAINABILITY | REPORT 01|22

6 CYBERGROUP SUSTAINABI L I TY REPORT | ISSUE 01 / 22 DAS UNTERNEHMEN – WER WIR SIND UND WER SIND UNSERE STAKEHOLDER Die Cybergroup International ist ein Netzwerk mit Standorten in Europa, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Asien. Rund 100 Angestellte arbeiten in der Zentrale in Mannheim, der cyber-Wear Heidelberg GmbH, sowie in der Ende 2009 in Betrieb genommenen Niederlassung in Wipperfürth nahe Köln. Über 200 Mitarbeiter in der Administration plus rund 1.250 in der Produktion sind im weltweiten Netzwerk der 15 Niederlassungen t tig. Cybergroup ist hierbei der deutsche Ansprechpartner in allen Fragen rund um Werbemittel, Merchandising und Corporate Fashion schlechthin. 1994 von Steven Baumgaertner und Roman Weiss gegründet, sind wir mit über 25 Jahren Erfahrung in diesen Bereichen darauf spezialisiert, international agierende Unternehmen im Full-Service umfassend zu begleiten. Cybergroup ist der leistungsstarke Partner großer Marken, die wir mit ausgepr gtem Service-Verst ndnis und viel Know-how schnell, flexibel und bedarfsgerecht betreuen – und das sehr gerne auf allen Kontinenten. Überall auf der Welt sch tzt man unseren deutschen Qualit tsanspruch: Wir geben alles, um das Wertvollste eines Unternehmens zu transportieren - sein Image. Mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen und mit besonders attraktiver Individualit t. Wenn wir von Service sprechen, meinen wir nicht nur kompetente Beratung oder pünktliche Lieferung, sondern auch clevere Ideen, neue Impulse, erfrischende Konzepte und den persönlichen Einsatz engagierter Mitarbeiter. Im Team der Cybergroup vereinen sich die Designskills, die Kreativit t und das unkonventionelle Denken einer Agentur, die Flexibilit t eines Dienstleisters, das Artikel-Know-how und das Produktionswissen eines Werbemittelh ndlers, die Beschaffungskompetenz eines global agierenden Importeurs, die Transport-, Lagerungs- und Umschlagsexpertise eines Logistikers und die globale Expertise eines Online Shop Entwicklers. Für uns ist es unerl sslich, unsere Dienstleistungen mit einem Höchstmaß an Integrit t, Qualit t und Unabh ngigkeit zu erbringen. Hierfür und zur nachhaltigen Verantwortung verpflichten wir auch unsere Lieferanten. Diese Themen haben sowohl innerhalb (Cybergroup-eigene Gesch ftst tigkeiten) als auch außerhalb (in der vorgelagerten Wertschöpfungskette) eine Relevanz entlang des Supply-Chain Managements. Nachfolgend soll dargelegt werden, welche Stakeholder für die Cybergroup relevant sind und mit welchen Themen wir ihnen entsprechend begegnen. KUNDEN Compliance Unabhängigkeit Integrität Datenschutz Qualität Kundenzufriedenheit Innovative Dienstleistungen Werteorientierte Kultur Corporate Citizenship Umwelteinfluss durch Services Social Media Präsenz Information Security Interaktion im Tagesgeschäft Debrief-Meetings Rückmeldungen zu Angeboten und zu Ausschreibungen Rahmenverträge Fachveranstaltungen Client Review Meetings Reklamationsmanagement LIEFERANTEN Wirtschaftliche Leistung Compliance Ressourcenverbrauch / Umweltaspekte Transparenz im Hinblick auf Chancen und Risiken AGBs Anlieferrichtlinien Kommunikation bei Änderungsprozessen Supplier Code of Conduct Ausschreibungen Vertragsverhandlungen Lieferantenbewertungen Lieferantenaudits Selbstauskünfte (supplier information sheet) Zertifizierungen Rahmenverträge Anlieferrichtlinien Jahresgespräche Lieferantentermine / CG Live Talk NGOS/ÖFFENTLICHKEIT Qualität Compliance Transparenz für den Kapitalmarkt Werteorientierte Kultur Corporate Citizenship Umweltaktivitäten Zertifikate und Auszeichnungen Social Media Präsenz Netzwerkarbeit Cybergroup als verantwortungsvolles Unternehmen Beantwortung von Anfragen Stellungnahmen Veröffentlichungen Interviews Networking GESETZGEBER/POLITIK Transparenz und Vertrauen in den Kapitalmarkt Risiko- und Qualitätsmanagement Compliance Antikorruption Unabhängigkeit Integrität Einhaltung gesetzlicher Anforderungen Mitarbeit in Verbänden und Kammern Ständige Aktualisierung eines Rechtskatasters Rechtsberatung Schulung von Mitarbeitern MITARBEITER Employee Engagement Vergütung Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Flexible Arbeitszeitmodelle Homeworking Karriere und Entwicklung Feedback und Entwicklungsplanung Berufszusatzqualifikationen On-the-job-Entwicklung Lernkultur Achtsamkeit Resilienz Citizenship-Engagement Arbeitsschutz Gesundheit und Vorsorge, Ergonomie Mobilität Ressourcenverbrauch Coaching/Führungskultur Personalgespräche Entwicklungsgespräche Mitarbeiterumfragen Feedbackkultur Austausch mit Arbeitnehmer- und Wirtschaftsvertretern Wissensmanagement Interne und externe Schulungen Flache Hierarchie VERBÄNDE, KAMMERN, REGULATOREN Compliance Unabhängigkeit Integrität Datenschutz Qualität Kundenzufriedenheit Innovative Dienstleistung Werteorientierte Kultur Corporate Citizenship Umweltaktivitäten Reputation des Unternehmens Zertifikate und Auszeichnungen Social Media Präsenz Interaktion im Tagesgeschäft Fachveranstaltungen Interne und externe Audits STAKEHOLDER WICHTIGE THEMEN TO DO

RkJQdWJsaXNoZXIy OTU4ODg=