Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Talk
Montag, 18-10-2021

Goldenes Zeitalter im CG Live Talk

Mit RETIME positioniert sich REFLECTS selbstbewusst und auf hohem Niveau im Bereich Uhren. Für Kunden wurden schon eindrucksvolle Armbanduhren umgesetzt. Wie genau so eine Uhr entsteht, zeigt der CG Live Talk anhand der Ford Gold Edition.

REFLECTS ist einer der Partner, die cyber-Wear schon lange und regelmäßig begleiten. Gemeinsam haben wir nicht nur schon viele Aufträge und Projekte bestritten, sondern auch den ein oder anderen Talk. Begonnen mit den Interviews auf der PSI stellte REFLECTS seine Neuheiten auch bereits in den CG Live Talks attraktiv und abwechslungsreich vor.

 

Der Werbemittel-Mulitspezialist ist nicht nur seit über 30 Jahren erfolgreich am Markt, sondern hat sich erst vor zwei Jahren wieder neu erfunden. Zu diesem Zeitpunkt wurden das Logo, aber vor allem die Produktfelder komplett überarbeitet und differenzierter herauskristallisiert. Die Neuaufstellung spiegelte den kontinuierlich steigenden Anspruch an eine professionelle Produktentwicklung wider. Die Designs sollten noch ausgefeilter, die Inszenierungen liebevoller, die Veredelungen immer hochwertiger werden.

 

Bereits 2018 präsentierte uns REFLECTS in dem Zuge anhand seiner Uhrenlinie die ersten Schritte dieser Entwicklung. Damals sollte eine Kollektion aus 30 neuen Uhren entstehen, aus der während des Prozesses stolze 350 Modelle wurden. Die Kollektion zeichnete sich nicht nur durch ihre Vielfältigkeit aus, sondern auch durch ihre bemerkenswert guten Preislagen. Eine hohe Individualisierung parallel zu geringen Mindeststückzahlen und einer neu aufgestellten Beschaffungspolitik machten es möglich. Schon zu diesem Zeitpunkt waren die Uhren von REFLECTS viel mehr als nur Werbemittel, sondern auf Retailniveau.

 

Im Jahr darauf wurde das Segment dann wie geplant unter dem Dach des REFLECTS House of Quality als eigene Marke ausgegliedert. Unter RETIME verfolgt REFLECTS weiter seinen Ansatz, die Uhrenkollektion in Qualität und Quantität ständig zu optimieren und im Markt zu positionieren. Jede der so geschaffenen sechs Marken wird individuell betreut und durch einen eigenen Kundenservice begleitet. Die Marke RETIME verbindet Qualität, Design, Technik und Veredelungsmöglichkeiten zu klassischer, zeitloser und hochwertiger Werbung.

 

Um dieses spannende Thema weiter zu vertiefen, entstand der aktuelle CG Live Talk vor Ort in Köln. Die Gesprächsrunde bietet die Bühne für alle Individualisierungsmöglichkeiten im Rahmen von RETIME. Wie entsteht eigentlich so eine Uhrenidee und wird letztendlich zu einem der coolen Merchandise-Produkte, die die Partner ihrem Kunden vorstellen? Anhand des ganz konkreten Projekts einer Sortimentserweiterung der stylishen Mustang Gold Edition dokumentiert Steven Baumgärtner mit den Talkpartnern Viktoria Brauckmann und Arvid Gareis die Entwicklung von Design, über Komponentenbestimmung bis hin zum Sampling und letztendlich der Live-Schaltung im Ford-Shop.

 

Erster Schritt war noch die gemeinsame Ideenfindung per Mail und einem Austausch über das passende Modell zur prägnanten Gold Edition der Ford Lifestyle Collection, ganz schnell wurden erste Designansätze gefunden – wie es dann weiterging, seht ihr am Mittwoch im Talk!


PGA Logo cfb IofY 2021 Nominee
FSC Logo Organic Logo Bio Siegel